gleis? nice!

auch in diesem jahr hatten wir einen wunderschönen jahresabschluss im gleis 22. für uns ist es immer eine freude dort aufzulaufen – es passt einfach alles: toller sound, angenehme atmosphäre und viele positive menschen!

den abend eröffneten yellow dub machine, eine noch recht junge band aus münster. deren sound hat uns gut gefallen, die besetzung (drum & bass, zwei gitarren, saxophon) erinnert ein wenig an die ganz frühen ub40, und das ist ja durchaus ein kompliment.

wir hatten nacheinander zwei gäste auf der bühne, auf die wir uns besonders gefreut haben: zum einen igor rudytskyy an der trompete, und danach jason am mic. jason als stück münsteraner reggae-geschichte auf die bühne zu kriegen war gar nicht so leicht…er selbst sagte, dass er zum ersten mal seit neun jahren wieder mit einer band auf der bühne war. wir hoffen, dass es bis zum nächsten mal nicht so lange dauert…

hier ein paar eindrücke – danke an andré (akw) für die fotos!