related ist raus!

es ist soweit. nach „elated“ nun „related“. beide gehören zusammen, denn „related“ ist die dubversion unseres album „elated“ von 2017. und so erklären wir das:

Was hat es mit dieser Verwandtschaft auf sich? Dub-Aficionados werden vermuten, dass es sich um eine Studio-Dubvariante des Vorgängers handelt. Und… genauso ist es! Das ohnehin schon mit reichlich live gespieltem Dubreggae-Vibe vorgelegte Album „ELATED“ wurde also auf dem Mischpult noch mal mit neuen Augen, Brillen, Ohren und was es sonst noch an Schnittstellen zur Welt gibt, betrachtet und behört.

Ist es dann also die gleiche Platte mit mehr Hall? Äh – nein!

Kaum wiederzuerkennen das Ganze. Gönnt man sich das Vergnügen beide Alben hintereinander zu hören, so ist man erstaunt, wie unterschiedlich eine Geschichte erzählt werden kann. Hier hört das Ohr plötzlich Dinge im Spiegelbild, die in der vermeintlichen Realität nie dagewesen zu sein schienen. Oder war es umgekehrt? Sehr mysteriös.

Wie einmal ein Rezensent so treffend schrieb: „Viele erfinden sich (ständig) neu. Bei den Senior Allstars merkt man auch etwas davon!“ Das dieses Mal vom Stimmen der Instrumente, über Recording, Mix und Mastering bis zum letzten Federstrich am Cover komplett in eigener Hand gebliebene Album ist demnach nicht nur eine Platte für alle Dub-Clan-Members und Musikdschungel–Forscher. Auch Menschen, denen der Mainstream allmählich unerträglich wird und die Musik mit Herz und Wärme lieben, sei dieses Album an die Seele gelegt.

BESTELLT „RELATED“ AB SOFORT HIER IN UNSERER VINYL-AKTION!